Jacqueline Graumann

Soziologin (M.A.), Lehrende Coach, Systemisches Coaching, Supervision und Organisationsentwicklung (Zertifizierung anerkannt beim DGSv und DGSF), Systemische Trainerin, Betriebswirtin (Staatl. Geprüft) mit dem Schwerpunkt Personalwesen.

Mehr als 20 Jahre Erfahrungen als Trainerin und Beraterin in den Arbeitsfeldern Gesundheitswesen, Pädagogik, Personal & Führung, Interkulturelle Bildungsarbeit, Beratung und Coaching mit den Schwerpunkten Kommunikation, Konfliktmanagement, Selbstsicherheit, Gestaltung von Veränderungsprozessen, Karriereberatung, Lebensbalancethemen und Kreativitätstechniken.
Seit 2007 arbeite ich mit allen kreativen Methoden aus den systemischen-lösungsorientierten -und den Hypno-Systemischen Ansätzen, dem NLP, dem Psychodrama und der Kommunikationspsychologie.

Seit 2009 Inhaberin und Weiterbildnerin des Systemischen Trainingsinstitut Westwind in Schleswig-Holstein. Lehrtrainerin und Systemischer Coach von Kompetenzaktivierenden Weiterbildungen für Beruf und Persönlichkeitsentwicklung.
Seit 2012 Mitglied in der DGfC, Supervisorin für Teams und Anbieterin der Weiterbildung zum/zur Systemischen Coach zertifiziert nach den Standards der Deutschen Gesellschaft für Coaching (DGfC).

„Als systemische Trainerin und Supervisorin ist es mir besonders wichtig, Menschen in ihrer Einzigartigkeit zu respektieren und ihre individuellen Wünsche zu akzeptieren, um sie darin zu unterstützen, Lösungen mit Hilfe der eigenen Ressourcen und für die eigenen Ziele zu finden.“